Bitte warten

Feinschmecker-Reise ins Trentino - Italien / Trentino

Busreise-Nummer: 2317686 merken
teilen
Italien | Trentino, Gardasee | Rovereto, Bardolino, Trient

Willkommen im Trentino! Die Landschaften des Trentino sind mehr als nur Postkarten-Motive, es ist ein besonderes Gefühl, das sich an vielen bezaubernden Orten spüren lässt. Es sind zum einen verwunschene Täler, Wälder und Berge, zum anderen die regionalen Feinschmecker-Spezialitäten, die einen Besuch im Trentino unvergesslich machen. Lernen Sie mit uns die romantische Stadt Rovereto, mitten im Vallagarina und nur eine halbe Stunde von Trento entfernt, kennen. Das hübsche und historische Zentrum lock mit vielen kleinen Boutiquen und typischen Tavernen und Sie erfahren auf dieser Reise viel über die Traditionen und die Umgebung des Trentino.

5 Tage ab € 775,00

Buchen Sie Ihre Reise

So, 23. Jun. - Do, 27. Jun. 2024 5 Tage/4 Übernachtungen
Termin online buchen ab € 775,00
Reise ab/bis Baden-Württemberg 2192: Petrolli Reisen
So, 13. Okt. - Do, 17. Okt. 2024 5 Tage/4 Übernachtungen
Termin online buchen ab € 775,00
Reise ab/bis Baden-Württemberg 2192: Petrolli Reisen

Reiseprogramm

1. Tag: Anreise Rovereto/Trentino

(ca. 530 km / Abreise ca. 06.30 Uhr)

Gemütliche Anreise über Innsbruck nach Rovereto. Nach dem Zimmerbezug bleibt Ihnen noch etwas Zeit für einen Bummel, bevor Sie das Abendessen in einem Restaurant in der Nähe des Hotels einnehmen.

 

2. Tag: Rovereto & Sarcatal

Nach dem Frühstück besichtigen Sie mit einem örtlichen Führer Ihr Urlaubsdomizil. Im gesamten historischen Stadtkern ist die Herrschaft der Republik Venedig noch deutlich sichtbar. Sehenswert sind die Venezianische Burg, diverse Kirchen und Adelspaläste wie das Haus, wo W. A. Mozart als Kind gelebt hat. Symbol der Stadt ist die riesige Friedensglocke, die jeden Abend einhundert Mal läutet, um an die Gefallenen sämtlicher Kriege zu erinnern. Weiterfahrt zum Sarcatal und Besichtigung eines Weinkellers mit kleinem Imbiss. Hier werden Sie unter anderem auch den berühmten "Vin Santo" verkosten. Dieser köstliche Nektar wird aus Trauben der heimischen Rebsorte "Nosiola " erzeugt.

Weiterfahrt bis Castel Stenico, eine gut erhaltene Burg, die in Besitz der Fürstbischöfe von Trient war und anschließend Abendessen in einer "Trattoria", berühmt wegen seiner "Carne Salada mit Fasoi", ein altes Familienrezept, das über Generationen weitergereicht wurde. Rückkehr zum Hotel.

 

3.Tag: Trient & Cembratal

Nach dem Frühstück Fahrt nach Trient. Die Stadt bewahrt noch heute die Zeugnisse ihrer Vergangenheit. Sehenswert sind der herrliche Domplatz, einige der schönsten Paläste in der Innenstadt, sowie das "Castello del Buonconsiglio". Weiterfahrt bis Cembratal. Die Dörfer haben das charakteristisches Dorfbild beibehalten. In einer Kellerei werden Sie zu einem Imbiss von typischen Wurstwaren und dazu zwei Weine eingeladen. Ihr Ausflug führt nun an den berühmten "Erdpyramiden" von Segonzano vorbei und weiter über die Hochebene von Pinè erreichen Sie wieder Rovereto. Abendessen in einer Trattoria außerhalb der Stadt.

 

4. Tag: Valpolicella & Bardolino

Die Fahrt geht Richtung Valpolicella ins bekannte Weinanbaugebiet. Sie finden hier Villen, romanische Pfarrkirchen und Landhöfe, Weingärten und Olivenhaine, eine wirklich umwerfende Gegend. Die Natur ist hier unbestrittene Königin und zeigt ihre ganze Pracht. Unterwegs haben wir für Sie einen kleinen Imbiss mit Weinprobe mit der Verkostung von den berühmten "Valpolicella" und "Bardolino" in einer Kellerei vorgesehen. Anschließend bleibt Ihnen freie Zeit in Bardolino, um das Dorf auf eigene Faust zu entdecken. Rückfahrt ins Hotel und Abendessen in einem Restaurant in der Nähe.

5. Tag: Heimreise

(ca. 530 km / Rückkehr ca. 19.00 Uhr)  

 

Weitere Informationen

Ihre Unterbringung erfolgt im 4* Hotel Leon d´Oro im Herzen von Rovereto. Als alteingesessener Betrieb bietet das Haus seinen Gästen einen persönlichen Empfang, bei dem die Aufmerksamkeit für kleine Details von wirklicher Gastfreundlichkeit zeugt. Dem Gast steht ein modernes, schallisoliertes Zimmer, ausgestattet mit Klimaanlage und kostenlosem WLAN, zur Verfügung. Freuen Sie sich morgens auf ein reichhaltiges Frühstücksbuffet und zur Entspannung erwartet Sie im Garten ein kleiner Pool. 

 

Highlights:

-Schönes 4 * Hotel

-Feinschmecker-Kostproben

-Herrliche Landschaften des Trentino 

 

Hotel & Zimmer

Als alteingesessener Betrieb im Herzen Roveretos bietet das Hotel Leon d’Oro seinen Gästen einen herzlichen und persönlichen Empfang, bei dem die Aufmerksamkeit für kleine Details von wirklicher, leidenschaftlicher Gastfreundlichkeit zeugt. Die Urlaubsgäste, die sich auf Entdeckungsreise nach Rovereto begeben, wissen die zentrale aber doch ruhige Lage abseits vom Verkehr, den Blick auf die Berge, die familien- und kindergerecht eingerichteten Zimmer sowie die Gastfreundlichkeit zu schätzen. Eben diese Kleinigkeiten zeichnen das Hotel Leon d’Oro aus: hier fühlt sich jeder Gast wie zu Hause!

https://www.hotelleondoro.it/de

Städte

ROVERETO

Der Name Rovereto bezieht sich auf einen Eichenwald. Mit italienisch rovere ist im engeren botanischen Sinn die Traubeneiche gemeint, die auch im Wappen der Stadt zu sehen ist.

In der frühen Neuzeit gehörte Rovereto zunächst zum Hochstift Trient, die Stadt wurde von Kaiser Maximilian I. 1509 erobert und als Teil der Welschen Confinen der Grafschaft Tirol angegliedert. Nach der Niederlage der Österreicher gegen Napoleon Bonaparte kam die Stadt 1805 an das Königreich Bayern, musste aber schon 1810 an das napoleonische Königreich Italien abgetreten werden. Auf dem Wiener Kongress 1815 wurde das heutige Trentino mit Rovereto wieder offiziell ein Teil Tirols und damit Österreichs. Die Stadt war früher wegen ihrer Seidenmanufakturen bekannt. Aus Rovereto stammten Adelsgeschlechter wie z. B. die Baroni von Cavalcabò und die Gelmini von Kreutzhof.

Rovereto ist eine Stadt mit 39.289 Einwohnern in Oberitalien im Trentiner Etschtal am Leno, südlich von Trient und nur wenige Kilometer nordöstlich des Gardasees gelegen.

Bardolino hat alles: Naturgenuss, Erholung und Vergnügung. An Bardolinos schönen Stränden lässt es sich gepflegt baden, die Uferpromenade mündet direkt in die Wanderwege zu den benachbarten Ortschaften Lazise und Garda. Kulturbegeisterte finden in Bardolinos Kirchen Kunstzeugen der Vergangenheit vor, in der neoklassizistischen Kirche San Nicolò Fresken und Glasfenster, in San Severo romanische Gewölbe aus dem 11. Jahrhundert, Freskenmalerei und eine langobardische Krypta aus dem 8. Jahrhundert, der Ort verdankt seine Gründung der Besetzung durch den Karolingerkönig Pippin, Sohn Karls des Großen, im 9. Jahrhundert.

Trient ist eine Stadt in der norditalienischen Region Trentino-Südtirol. Sie ist für das Castello del Buonconsiglio mit spätmittelalterlichen Freskenzyklen bekannt. Die Kathedrale von Trient auf der Piazza Duomo hat eine Fensterrose und eine barocke Kapelle. Auf dem Platz befindet sich außerdem das Casa Cazuffi-Rella, ein Renaissance-Gebäude mit einer Freskenfassade. Das MUSE im Südwesten ist ein Wissenschafts- und Naturkundemuseum mit Hightech-Ausstellungen.

Downloads

Inkludierte Leistungen

  • Komfortable Busfahrt
  • Reisebegleitung ab 25 Personen
  • 4 x Übernachtung im 4* Hotel Leon D´Oro
  • 4 x Frühstücksbuffet
  • 2 x Abendessen als 3-Gang-Menü (*)
  • 1 x Abendessen in einer Trattoria (berühmt aufgrund seiner „Carne Salada mit Fasoi - inkl. Wein & Wasser)
  • 1 x Abendessen als 3-Gang-Menü in einer Trattoria außerhalb Rovereto
  • 1 x Kleiner Imbiss mit Weinprobe im Sarcatal
  • 1 x Degustation von Wurstwaren & Weinverkostung im Cembratal
  • 1 x Kleiner Imbiss mit Weinverkostung in Valpolicella
  • 1 x Stadtführung Rovereto
  • 1 x Halbtagesausflug Sarcatal mit Reiseleitung
  • 1 x Ausflug Trient & Cembratal
  • 1 x Stadtführung Trient
  • 1 x Ausflug Valpolicella mit Reiseleitung
  • Kurtaxe

Highlights

  • Erlebnis & Kulturreise

Diese Reisen könnten auch interessant sein...

5 Tage
p.P. ab
€ 775,00
Italien, Rovereto, Bardolino, Trient Feinschmecker-Reise ins Trentino So, 23.06.2024 - Do, 27.06.2024
( 5 Tage | 4 Nächte )

So, 13.10.2024 - Do, 17.10.2024
( 5 Tage | 4 Nächte )