Bitte warten

Inseln der Gegensätze: Bornholm & Rügen - Deutschland / Mecklenburg-Vorpommern

Busreise-Nummer: 2350639 merken
teilen
Deutschland | Mecklenburg-Vorpommern | Neubrandenburg, Sassnitz, Binz

Auf in den Norden! Was ist echtes Ferienglück? Zeit für herrliche Spaziergänge mit der Meeresbrise in der Nase, Ruhe, Wasser, Natur? Nette Menschen, gesellige Abende, vielleicht ein bisschen Klabautermann? Das alles finden Sie auf unserer kombinierten Inselreise.

Das durchgängig milde Klima der Insel, gepaart mit überdurchschnittlich vielen Sonnenstunden, die hübschen Orte und die malerische Landschaft machen Bornholm zu einem beliebten Urlaubsziel. Und ebenso ist Rügen für ihre abwechslungsreiche Natur, die schönen Seebäder und vor allem für die Kreidefelsen im Nationalpark Jasmund bekannt. Lernen Sie die unterschiedlichen Facetten jeder Insel kennen und entscheiden vielleicht, wo Sie Ihren nächsten Urlaub verbringen möchten?

7 Tage ab € 1.349,00

Buchen Sie Ihre Reise

Sa, 24. Aug. - Fr, 30. Aug. 2024 7 Tage/6 Übernachtungen
Termin online buchen ab € 1.349,00
Reise ab/bis Baden-Württemberg 2203: Petrolli Reisen

Reiseprogramm

1.Tag: Anreise Neubrandenburg (ca. 940 km / Abreise ca. 5.30 Uhr)
Anreise über Berlin bis nach Neubrandenburg in der Mecklenburgischen Seenplatte. Hotelbezug und Abendessen.

2. Tag: Fährüberfahrt Dänemark
Ihre Reise führt heute über Stralsund nach Sassnitz. Hier beginnt die Einschiffung zur ca. vierstündigen Überfahrt nach Rönne auf die zu Dänemark gehörende Insel Bornholm. Fahrt mit unserem Bus bis nach Nexö, Ihr Urlaubsdomizil für 3 Nächte. Nach dem Zimmerbezug können Sie die Gelegenheit für einen Strandspaziergang nutzen bevor Sie zum Abendessen erwartet werden.

3. + 4. Tag: Inselrundfahrten mit/ohne Reiseleitung
Während dieser beiden Tage entdecken Sie die Insel einmal mit Ihrer örtlichen Reiseleitung und am zweiten Tag genießen Sie die Natur auf einer Rundfahrt von ihrer schönsten Seite.  Die kleine Insel mit ihrem südlichen Flair ist landschaftlich sehr abwechslungsreich. Im Süden prägen Strände und Dünen das Inselbild, im Norden hingegen gibt es Felsküsten aus Granit, wie man sie von Schweden oder Norwegen kennt und dazwischen findet man sandige Badebuchten wie am Mittelmeer. Kombiniert mit Bornholms Kulturschätzen bietet diese Insel viel Abwechslung. Bornholm beheimatet Nordeuropas größte Burgruine aus dem Mittelalter, weiß gekalkte Rundkirchen sowie malerische in rot, gelb oder weiß getünchte Dörfer, die fast alle am Meer liegen und wunderschönes Fachwerk zu bieten haben.

5. Tag: Fährüberfahrt Rügen & Seebad Binz
Früh morgens verlassen Sie Bornholm und setzen mit der Fähre zurück auf die Insel Rügen über, die Sie zur Mittagszeit erreichen. Ihr erster Aufenthalt erfolgt im schönen Binz, dem größten Seebad der Insel. Nehmen Sie hier Ihr Mittagessen ein und entspannen Sie am kilometerlangen Strand. Im Anschluss Weiterfahrt ins Seebad Juliusruh zum Hotelbezug und Abendessen.

6. Tag:  Ganztagsführung Rügen
Ein herrlicher Ausflug steht an. In Begleitung Ihrer Reiseleitung erfahren Sie alles Wissenswerte über die Insel und besuchen alle sehenswerten Ecken. Gegen Spätnachmittag kehren Sie als neue Inselkenner in Ihr Hotel zurück und können sich auf Ihr Abendessen freuen! Vielleicht unternehmen Sie an diesem letzten Abend nochmals einen Strandspaziergang?

7. Tag: Heimreise (ca. 1050 km / Rückkehr ca. 22.00 Uhr)
Nach dem Frühstück reisen Sie auf direktem Weg zurück in Ihren Zustiegsort.

Weitere Informationen

Neubrandenburg: Zur Zwischenübernachtung auf der Anreise sind Sie im 3* Parkhotel in Neubrandenburg untergebracht. Im Zimmer finden Sie TV, Minibar, Schreibtisch und einen Föhn.

Insel Bornholm: Sie wohnen im 3* Hotel Balka Strand in Nexö in direkter Lage am Meer. Alle Zimmer verfügen über ein Telefon, TV, einen Föhn sowie eine kleine Terrasse. Zum Restaurant gehört ein gemütlicher Bereich mit Bar, Sofagruppe und Tischen - an der Rezeption ist es möglich, Kartenspiele und Backgammon zu leihen.

Insel Rügen: Sie wohnen im 4* Hotel Aquamaris Strandresidenz ebenfalls in direkter Lage am Meer. Sie finden in allen Zimmern einen 4* Komfort mit Balkon oder Terrasse, Flat Screen, TV, Telefon und Sitzecke.

In allen drei Hotels erhalten Sie Ihr Frühstück vom Buffet; abends wird Ihnen ein 3-Gang-Menü serviert oder ebenfalls Buffet angeboten.

Highlights:

Insel-Hotels in direkter Lage am Meer

Die besondere „Ostsee-Perle“ Bornholm

2 Große Inselführungen

Für diese Reise werden Ihre Passdaten benötigt. Weitere Tipps und Infos für diese Reise erhalten Sie mit Ihrem Voucher ca. 10 Tage vor Reiseantritt. 

 

Für das kommende Jahr liegen uns derzeit noch nicht alle Fährzeiten sowie Fährpläne vor. Wir behalten uns daher Änderungen oder Anpassungen des Reiseverlaufs sowie Preis- und Mehrwertsteuererhöhungen sowie Treibstoffzuschlägen entsprechend vor.

 

Hotel & Zimmer

Im Jahr 1997 erfolgte die Umgestaltung des früheren „Hauses des Bauern“ zu einem „3 Sterne Superior“ Garni-Hotel mit 61 Zimmern.

Unser Fokus liegt auf erstklassigem Komfort und kundenorientierten Dienstleistungen. Das Parkhotel Neubrandenburg befindet sich in idealer Lage direkt im Kulturpark, in unmittelbarer Nähe des Tollensees und des Stadtzentrums.

Für Gäste stehen 70 kostenlose Parkplätze zur Verfügung, ebenso wie herkömmliches Internet. Zusätzlich bieten wir eine Vielzahl von Wellness- und Sportmöglichkeiten in der Umgebung sowie ein gesundes Frühstück, um einen entspannten Aufenthalt zu gewährleisten.

Das hauseigene Restaurant „LA PAZ“ verwöhnt Sie mit exzellenter Küche in angenehmem Ambiente.

Tel.: +49 (0) 395 55900

Ausflugsziele

Rügen ist die flächengrößte und mit rund 77.000 Einwohnern die bevölkerungsreichste deutsche Insel. Sie liegt vor der Ostseeküste Vorpommerns und gehört zum Landkreis Vorpommern-Rügen im Land Mecklenburg-Vorpommern.

Das "Tor" zur Insel Rügen ist die Hansestadt Stralsund, durch Rügendamm und Rügenbrücke über den zwei Kilometer breiten Strelasund ist Rügen mit dem Festland verbunden. Die Insel hat eine Fläche von 926 km², eine maximale Länge von 52 km (von Süd nach Nord) und eine maximale Breite von 41 km im Süden.

Eiszeitlich bedingt ist Rügen sehr hügel- und wasserreich.Die Küste ist durch zahlreiche Meeresbuchten und Lagunen (Bodden und Wieke) sowie vorspringende Halbinseln und Landspitzen stark gegliedert.

Rügen ist vor allem dank seiner vielfältigen Landschaft und Natur, der Reet- und Bäderarchitektur mit vielen Baudenkmalen, dem wachsenden Gast- und Kulturangebot sowie der langen, feinsandigen Badestrände ein beliebtes Urlaubsziel.

Die meisten Gäste besuchen Rügen zwischen April und Oktober; Rügens einzigartige Natur- und Kulturlandschaft zieht Touristen an, die die Insel mit dem Fahrrad, zu Fuß oder mit dem Segelboot erkunden. Neben den klassischen Sehenswürdigkeiten wie Kap Arkona, den Kreidefelsen, Prora, Jagdschloss Granitz oder den klassizistischen Bauwerken von Putbus erfreuen sich seit einigen Jahren die Störtebeker-Festspiele von Ralswiek großer Beliebtheit.

Bornholm ist eine dänische Ostseeinsel vor der Südküste Schwedens. Im Norden befindet sich die Ruine der mittelalterlichen Burg Hammershus. Das Bornholmer Kunstmuseum befindet sich in der Nähe der zerklüfteten Helligdomsklipperne, unweit der Stadt Gudhjem, und zeigt Werke von Malern, die wegen des natürlichen Lichts auf die Insel kamen. Das Bornholms Museum in der Hafenstadt Rønne im Westen der Insel dokumentiert die 10.000-jährige Geschichte der Region, unter anderem auch die Besatzung im Zweiten Weltkrieg.

Städte

Über Jahrhunderte hinweg lebte Sassnitz im Nordosten der Insel Rügen überwiegend von der Fischerei und dem Fährverkehr. Dann entdeckten Badeurlauber das Fischerdorf für sich und machten es zu einem beliebten Ferienort. Das Städtchen auf der Halbinsel Jasmund bietet Reisenden eine großartige Basis, von der aus man den Nationalpark und die Kreidefelsen wunderbar erkunden kann. Im Ort selbst erwartet den Gästen eine charmante Altstadt, die zu einem Stadtbummel einlädt, sowie ein Hafen, in dem lebhaftes Treiben herrscht. Außerdem gibt es rund um Sassnitz schöne Strände und die fantastische Natur lädt zum Wandern und Radfahren ein.

Binz ist das größte Seebad auf der Insel Rügen. Die amtsfreie Gemeinde gehört zum Landkreis Vorpommern-Rügen in Mecklenburg-Vorpommern.Das Seebad ist als Urlaubsort für seine Kultur- und Veranstaltungsvielfalt, prächtige Bäderarchitektur, das Jagdschloss Granitz, den "Koloss von Prora", den feinen Sandstrand und die umgebende Natur bekannt, die auch im Naturerbe-Zentrum Rügen dokumentiert und erlebbar gemacht wird.

Downloads

Inkludierte Leistungen

  • Komfortable Busfahrt
  • Reisebegleitung ab 25 Personen
  • 1 x Übernachtung im 3* Parkhotel Neubrandenburg
  • 1 x Halbpension
  • 1 x Fährüberfahrt Sassnitz – Rönne
  • 3 x Übernachtung im 4* Hotel Balka Strand auf Bornholm
  • 3 x Halbpension
  • 1 x Große Inselführung (ca. 6 Std.) mit Reiseleitung
  • 1 x Eintritt Österlars Rundkirche
  • 1 x Kleine Insel-Rundfahrt
  • 1 x Fährüberfahrt Rönne – Sassnitz
  • 2 x Übernachtung im 3* Hotel AQUAMARIS Strandresidenz Rügen
  • 2 x Halbpension
  • 1 x Ganztagsführung Rügen mit Reiseleitung
  • Kurtaxe

Highlights

  • Erlebnis & Kulturreise

Diese Reisen könnten auch interessant sein...

7 Tage
p.P. ab
€ 1.349,00
Deutschland, Neubrandenburg, Sassnitz, Binz Inseln der Gegensätze: Bornholm & Rügen Sa, 24.08.2024 - Fr, 30.08.2024
( 7 Tage | 6 Nächte )