Bitte warten

Mini-Kreuzfahrt im Advent nach Oslo - Deutschland / Schleswig-Holstein

Busreise-Nummer: 2388573 merken
teilen
Deutschland, Norwegen | Schleswig-Holstein, Groß-Oslo-Region | Kiel, Oslo

Lassen Sie sich ein auf das Abenteuer einer Minikreuzfahrt im hohen Norden zur Adventszeit! Genießen Sie die Annehmlichkeiten der Fähre und freuen Sie sich auf das tolle skandinavische Adventsbuffet am Schiff! Bei der Einfahrt in den malerischen Oslo-Fjord können Sie diese wunderbare Aussicht erleben und auf sich wirken lassen. Entdecken Sie die Hauptstadt Norwegens mit dem örtlichen Reiseleiter und lassen Sie sich von dem weihnachtlichen Glanz der Weihnachtsmärkte in die richtige Weihnachtsstimmung versetzen. Bei einem heißen "Glögg" (Glühwein) und "Pepperkake" (Lebkuchen) gelingt dies sicher!

5 Tage ab € 949,00

Buchen Sie Ihre Reise

Mi, 11. Dez. - So, 15. Dez. 2024 5 Tage/4 Übernachtungen
Termin online buchen ab € 949,00
Reise ab/bis Baden-Württemberg 2521: Petrolli Reisen

Reiseprogramm

1. Tag: Anreise nach Hamburg zur Zwischenübernachtung. Erkunden Sie die adventliche Hansestadt auf eigene Faust, bummeln Sie über die Weihnachtsmärkte und genießen Sie den Abend.

2. Tag: Nach dem Frühstück Fahrt nach Kiel. In Kiel gehen Sie an Bord eines der eleganten Kreuzfahrtschiffe der Color Line. Hier finden Sie Unterhaltung und Entspannung zugleich, genießen kulinarische Köstlichkeiten und hochkarätige Unterhaltung. Bei einem Bummel über die bordeigene Promenade locken exklusive Geschäfte, gemütliche Cafés und Restaurants. Am  Abend sorgen Pianobar, Pubs oder Tanzlokale für Unterhaltung und die Show Lounge bietet ein buntes Programm. Übernachtung an Bord.

3. Tag: Während der Einfahrt in den malerischen Oslo-Fjord stärken Sie sich am vielfältigen Frühstücksbuffet für den Tag. Stadtrundfahrt, um die norwegische Metropole kennenzulernen. Sie passieren den Vigeland-Skulpturenpark, das bekannte Rathaus, das königliche Schloss, die neue Oper u.v.m. Transfer zum Hotel. Am Nachmittag haben Sie Gelegenheit, Oslo auf eigene Faust zu erkunden. Im Advent erstrahlt die Stadt in weihnachtlichem Glanz und die Weihnachtsmärkte laden ein, heißen "Glögg" (Glühwein) und "Pepperkake" (Lebkuchen) zu probieren.

4. Tag: Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Wie wäre es z.B. mit dem Besuch des Vigeland Skulpturenparks (fakultativ)? Der Park beherbergt mehr als 200 Skulpturen, die vom norwegischen Bildhauer Gustav Vigeland geschaffen wurden. Die emotionalen und beeindruckenden Skulpturen spiegeln das menschliche Leben in all seinen Facetten wider und schaffen eine faszinierende Atmosphäre. Um 14.00 Uhr geht es wieder zurück nach Kiel. An Bord haben Sie noch einmal Gelegenheit, die Annehmlichkeiten des Schiffes zu genießen. Nach dem Abendessen erwartet Sie erneut ein breitgefächertes Angebot an Unterhaltung. Übernachtung an Bord.

5. Tag: Sie erreichen um 10.00 Uhr den Norwegenkai in Kiel. Eine erlebnisreiche Kurzkreuzfahrt geht zu Ende und Sie treten mit wunderbaren Erinnerungen die Heimreise an.

Hotel & Zimmer

In welchem *** oder **** Hotel Sie übernachten wird Ihnen ca. 2 Wochen vor der Abreise bekanntgegeben.

Ausflugsziele

Die norwegische Reederei Color Line wurde 1990 gegründet und bietet Fährüberfahrten von Kiel - Oslo, Hirtshals - Larvik, Hirtshals - Kristiansand und Sandefjord - Strömstad mit sechs Schiffen an. Zur Flotte gehören die Color Magic, Color Fantasy, SuperSpeed 1 & 2, Bohus sowie die Color Viking. Bekannt ist die Reederei für ihre Minikreuzfahrten von Kiel nach Oslo.

Die Fähren von Color Line legen gegen Mittag in Kiel ab und erreichen am Folgetag Oslo. Sammeln Sie Ihre ersten Erfahrungen auf einem Kreuzfahrtschiff oder nutzen Sie die Überfahrt als Städtetrip. Tagsüber warten das Color SPA & Fitness Center oder die Duty Free Geschäfte auf Sie. Nehmen Sie Ihr Abendessen in einem der Restaurants ein und lassen Sie anschließend den Abend im internationalen Showtheater oder im Casino ausklingen.

Die Kreuzfahrtschiffe Color Fantasy und Color Magic schenken Ihnen echte Kreuzfahrterlebnisse auf der Strecke Kiel - Oslo. Lassen Sie sich in den verschiedenen Restaurants und Bars kulinarisch verwöhnen. Vom Gourmet-Restaurant bis zur Sports- und Burger Bar ist für jeden etwas dabei!Shopping, Sport & Wellness oder internationales Entertainment: An Bord wartet eine Vielzahl an Aktivitäten auf Sie - da kommt garantiert keine Langeweile auf!

Städte

Kiel ist die Landeshauptstadt von Schleswig-Holstein und eine lebendige Hafenstadt im Norden Deutschlands. Die Stadt liegt an der Ostseeküste und ist vor allem für ihre maritime Atmosphäre und ihre historische Bedeutung bekannt. Hier sind einige der wichtigsten Merkmale von Kiel:

  1. Hafenstadt: Kiel verfügt über einen der bedeutendsten deutschen Ostseehäfen und ist bekannt für seinen regen Schiffsverkehr, insbesondere während der Kieler Woche, einer der größten Segelveranstaltungen der Welt.

  2. Universitätsstadt: Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ist eine angesehene Bildungseinrichtung und prägt das akademische Leben der Stadt.

  3. Segelsport: Kiel ist ein Zentrum des Segelsports, und die Kieler Förde bietet ideale Bedingungen für Wassersportaktivitäten wie Segeln, Windsurfen und Kitesurfen.

  4. Historisches Erbe: Die Stadt hat eine reiche Geschichte, die sich in historischen Gebäuden, wie dem Kieler Schloss, widerspiegelt. Das Schloss verwaltet heute die Landesregierung.

  5. Kiellinie: Die Kiellinie ist eine beliebte Promenade entlang der Küste, die zum Spazieren, Radfahren und Entspannen einlädt. Sie bietet eine herrliche Aussicht auf die Ostsee.

  6. Museen: Kiel verwaltet eine Vielzahl von Museen, darunter das Schifffahrtsmuseum und das Zoologische Museum der Universität Kiel.

  7. Marinebasis: Die Stadt ist auch bekannt für ihren Marinestützpunkt, der eine wichtige Rolle in der deutschen Marine spielt.

Kiel bietet eine gelungene Mischung aus maritimer Tradition, Bildungseinrichtungen und Freizeitmöglichkeiten und ist ein beliebtes Ziel für Touristen und Bewohner gleichermaßen.

Oslo ist die Hauptstadt des Königreichs Norwegen. Ihr ehemaliger Name war Christiania (1624 bis 1924) bzw. Kristiania. Sie bildet eine eigenständige Provinz und ist zudem Verwaltungssitz für die benachbarte Provinz Akershus.

Oslo ist der mit Abstand größte Ballungsraum des Landes. In der Groß-Oslo-Region leben rund 1,5 Millionen Menschen, also fast ein Drittel der gesamten Bevölkerung Norwegens von rund 5,3 Millionen.

Sehenswürdigkeiten
Zum besonderen Flair Oslos in der inneren Fjordlage tragen viele Sehenswürdigkeiten bei. Die bedeutendste ist die so genannte Gamlebyen (deutsch Altstadt) mit den freigelegten Grundmauern des mittelalterlichen Oslo sowie das Schloss und die Burg Festung Akershus (Akershus slott og festning).

Entlang der zentralen Einkaufsstraße, der Karl Johans gate, liegen sehenswerte Regierungsgebäude wie das Stortingsowie Slottet, das Königliche Schloss. Auf Nr. 31 - im Gebäude des 1874 vom Restaurateur Julius Fritzner eröffneten Grand Hotel - befindet sich heute noch das Grand Café, in dem einst Henrik Ibsen Stammgast war.

Ebenfalls im Stadtzentrum liegen das markante Rathaus, in dem alljährlich der Friedensnobelpreis verliehen wird, der Osloer Dom (Oslo Domkirke) sowie das Nationaltheater.

Das Neue Opernhaus der Norwegischen Oper, geplant vom norwegischen Architekturbüro Snøhetta, wurde 2008 eröffnet.

Museen
Auch die Museen der Stadt bieten zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Dazu zählen vor allem das Frammuseum und Kon-Tiki-Museum auf Bygdøy, die Nationalgalerie, das Munch-Museum mit dem Nachlass des Malers Edvard Munch, das Norsk Folkemuseum, ein Freilichtmuseum mit wiedererrichteten Gebäuden aus ganz Norwegen, und das Vikingskipshuset mit archäologischen Wikingerschiffsfunden und das Kulturhistorisk Museum, das auch den Runenstein von Tune und den Gjermundbu-Helm präsentiert. 1993 wurde das private Astrup Fearnley Museet for Moderne Kunsteröffnet, das über eine umfangreiche Sammlung von Werken norwegischer und internationaler Gegenwartskunst verfügt, darunter seit 2002 die monumentale Porzellanskulptur Michael Jackson and Bubbles von Jeff Koons. Die deutsche Besatzungszeit wird im Holocaustmuseum, in der Villa Grande sowie dem Widerstandsmuseum Norges Hjemmefrontmuseum im Komplex der Festung Akershus aufgearbeitet. Die wechselvolle Geschichte der Stadt wird im Oslo Bymuseum gezeigt, dem Stadtmuseum auf Gut Frogner.

Freizeit, Natur, Sport
Bei gutem Wetter laden die Skisprunganlage Holmenkollbakken oberhalb der Stadt mit dem Skimuseum am Holmenkollen sowie die Vigeland-Anlage im Frognerpark mit Skulpturen Gustav Vigelands zum Verweilen ein. Eine weitere Möglichkeit zur Gestaltung der Freizeit ist ein Besuch des größten Vergnügungsparks in Norwegen, dem TusenFryd. Der Park liegt etwa 20 min südlich von Oslo.

Downloads

Inkludierte Leistungen

  • Fahrt im komfortablen bus dich weg! Fernreisebus
  • 1 x Übernachtung inkl. Frühstück im ***Hotel Ibis Hamburg Citiy
  • 1 x Fährüberfahrt Kiel - Oslo - Kiel mit Color Line
  • Übernachtung in der gebuchten Kabinenkategorie an Bord
  • 2 x Frühstück an Bord der Fähre
  • 2 x Skandinavisches Advents-Abendbuffet an Bord der Fähre
  • 1 x Übernachtung inkl. Frühstück im ***Thon Hotel Slottsparken in Oslo
  • 1 x Stadtführung in Oslo inkl. örtl. Reiseleiter

Nicht inkludierte Leistungen

Kurtaxe
Evtl. weitere Eintritte

Highlights

  • Erlebnis & Kulturreise
  • 100% Durchführungsgarantie

Diese Reisen könnten auch interessant sein...

5 Tage
p.P. ab
€ 949,00
Button Durchfuehrungsgarantie bdw petrolli
Deutschland, Norwegen, Kiel, Oslo Mini-Kreuzfahrt im Advent nach Oslo Mi, 11.12.2024 - So, 15.12.2024
( 5 Tage | 4 Nächte )